Nachrichten

Zuhause » Nachrichten » Produktnachrichten. » Materialeinführung. » Flammhemmende Formulierungen von langem glasfaserverstärktem Polypropylen

Flammhemmende Formulierungen von langem glasfaserverstärktem Polypropylen

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Vera.     veröffentlichen Zeit: 2018-12-14      Herkunft:Powered

Flammhemmende Formulierungen von langem glasfaserverstärktem Polypropylen


Langes glasfaserverstärktes Polypropylen (LGFPPP)Composite hat ausgezeichnete mechanische Eigenschaften, gute Dimensionsstabilität und hohe Temperaturbeständigkeit. Es gilt als ein hervorragendes Material zum Ersetzen von Stahl mit Kunststoff in der Zukunft. Es kann in Automobilen, Haushaltsgeräten, Werkzeugen, Möbeln, elektronischen und elektrischen Feldern usw. verwendet werden, verglichen mit dem traditionellen kurzenfaserverstärkte Verbundstoffe., die lange Faserverstärkter ThermoplastVerbundstoffe haben bessere umfassende Eigenschaften.

Der Limit-Sauerstoffindex (LOI) von LGFPP ist jedoch niedrig, es ist einfach zu brennen, und der Verbrennungsverfahren hat eine große Menge an Wärme, die große Brandgefahren bringt.

Die flammhemmende Modifikation von LGFPP verfügt über einen wichtigen Forschungswert und die praktische Anwendungsbelege.

Dieser Artikel empfiehltZwei flammhemmende LGFPP-Formulierungen.


Intumeszierende flammhemmende LGFPP


Guizhou University, China National Complex Modified Polymer Engineering Center und andere verwendete Pentaerythrit-Phosphat (Pepa) und Melamin-Polyphosphat (MPP) als intumeszierende Flammschutzmittel (IFR), um verächtende LGFPP-Verbundstoffe zu flammenden LGFPP-Verbundungen zu flammenden. Der Verbund von Sepiolit (SP) und IFR wurde als synergistischer Flammschutzmittel für LGFPP-Verbundwerkstoffe verwendet.

1. Formel


PP: 45 ~ 70%;

LGF: 30%;

IFR: 0 ~ 22%, PEPA / MPP = 11/9;

SP: 0 ~ 3%

2. Prozess

LGFPP-Formel.


3. flammhemmende Wirkung


Tabelle 1LOI- und Verbrennungsgrad von LFGPP-Flammschutz-Verbundwerkstoffen mit unterschiedlichen Inhalten von IFR

IFR Massenfraktion /%

Loi /%

Tropfen oder nicht

Vertikale Verbrennungsgrad.

0

19.2 ± 0,1.

NEIN

1)

16

23,9 ± 0,2.

NEIN

V-2.

18

25,2 ± 0,1.

NEIN

V-1.

20

26,1 ± 0,3.

NEIN

V-1.

22

28.8 ± 0,2.

NEIN

V-0.

Hinweis: 1) Gibt an, dass keine Verbrennungsqualität erhalten wurde.


Wenn der Massenfraktion von IFR 22% beträgt, ist der Effekt des Addierens von SP wie in Tabelle 2 gezeigt.

Tabelle 2LOI und vertikale Verbrennungssorten verschiedener Verbundsysteme unter verschiedenen SP-Inhalten

System

Loi /%

Tropfen oder nicht

Vertikale Verbrennungsgrad.

Lgfpp.

19.2 ± 0,10.

NEIN

---

LGFPP / IFR.

28.8 ± 0,15.

NEIN

V-0.

LGFPP / IFR / SP1

29,6 ± 0,10.

NEIN

V-0.

LGFPP / IFR / SP2

28,1 ± 0,12.

NEIN

V-0.

LGFPP / IFR / SP3

27.2 ± 0,11.

NEIN

V-1.

Hinweis: SP1, SP2 und SP3 zeigen jeweils an, dass der Massenfraktion von SP ist1%, 2%, 3%.

4. Änderungen der mechanischen Eigenschaften

Die mechanischen Eigenschaften der Verbundwerkstoffe verringerten sich nach der Zugabe von IFR und sank nach der Zugabe von sp.

Die mechanischen Eigenschaften des Systems mit 1% SP-Gehalt sind relativ hoch. Die Zugfestigkeit, die Biegefestigkeit und die gekerbte Schlagfestigkeit des Systems werden um 20,46%, 12,06% bzw. 10,65% reduziert, verglichen mit dem flammhemmenden Verbundsystem von LGFPP / IFR.



Formulierung 2.Brom- / Antimonflamme-Verzögerung LGFPPP



KONTAKTIERE UNS

Email :info@hsextruder.com

Telefon: 86-25-52657506.

Adresse: 7 Zhongxing Road, Lishui Wirtschaftszone, Nanjing, Jiangsu, China

Schnelle Links

PRODUKTLISTE

PRODUKTANFRAGE

Feed back

Copyright © Nanjing Haisi Extrusionsgeräte Co., Ltd.