Nachrichten

Zuhause » Nachrichten » Produktnachrichten. » Materialeinführung. » Was sind die Faktoren von Kunststoffabbau

Was sind die Faktoren von Kunststoffabbau

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Vera.     veröffentlichen Zeit: 2019-04-27      Herkunft:Powered

Was sind die Faktoren von Kunststoffabbau


01. Definition von Kunststoffabbau

Kunststoffabbau bezieht sich auf Zersetzung. In der Polymerchemie bezieht sich in der Regel auf den Prozess des abnehmenden Polymerisationsgrades von Polymermolekülen unter chemischer oder körperlicher Wirkung. Das Polymer wird unter der Wirkung von Wärme, Kraft, Sauerstoff, Wasser und Lichtstrahlung abgebaut. Der Verschlechterungsprozess ist im Wesentlichen auf strukturelle Veränderungen einer großen Anzahl molekularer Ketten, wie das Verschwinden der Elastizität, der Abnahme der Festigkeit, der Abnahme oder Erhöhung der Viskosität usw.

02. DEgrogradationsprozess.

Kraft, Wasser und Sauerstoff spielen eine wichtige Rolle bei der Verschlechterung des Polymers während des Spritzgießens. Sauerstoff und Wasser können das Polymer bei hoher Temperatur zersetzen. Die Scherkraft verringerte die Viskosität des Polymers. Die thermische Verschlechterung bezieht sich auf das Phänomen der Vergilbung, den Abbau und die Zersetzung einiger Polymere bei hoher Temperatur für zu lange.

Ob das Polymer leicht zu degradieren ist, bezieht sich auf die interne und äußere Struktur des Moleküls und auf das Vorhandensein zersetzter Verunreinigungen. Die Verunreinigungen, die den Abbau von Polymeren verursachen können, sind üblicherweise Katalysatoren für thermische Abbau, wie beispielsweise Chlorwasserstoff für die Zersetzung von Polyvinylchlorid (PVC) und Formaldehyd für die Zersetzung von Polyformaldehyd (POM), die den Abbau von Polymeren verschlimmern können.

03. Temperatur und Abbau

Der Abbau von Polymeren hängt nicht nur auf den Temperaturniveau und den Bereich zusammen, sondern auch auf die wiederholten Verarbeitungszeiten, die im Temperaturfeld auftreten. Die thermische Abbau- und Schmelzströmungsrate (MFR) verschiedener Polymere unterscheidet sich nach wiederholter Verarbeitung. Unter Normaltemperatur, Polystyrol (PS), Polycarbonat (PC), Polypropylen (PP), hat eine Tendenz, nach mehreren Verarbeitungszeiten zu erhöhen. Aber Polyethylen (PE), Anti-Press-PS usw. hat das Phänomen des Niedergangs.

04. Scher und Abbau

Die experimentellen Ergebnisse zeigen, dass je höher die Scherspannung und desto höher die Schergeschwindigkeit ist, desto schneller die molekulare Abbaurate und die kürzere der gebrochenen Kette, und wenn die Erwärmungstemperatur oder der Gehalt an Weichmacher erhöht wird, wird der Abbauwirkung der Kraft verringern.

05. Feuchtigkeit und Abbau

Die Hydrolyse einiger Kunststoffe im Spritzgießen erfolgt häufig aufgrund der Existenz hydrolysierbarer chemischer Gruppen wie Amid, Ester, Nitril usw. im Polymer oder der Bildung hydrolysierbarer Gruppen unter der Wirkung der Oxidation. Wenn diese Gruppen an der Hauptkette des Moleküls sind, bricht die Hydrolyse die Kette auf. Aufgrund der Hydrolyse einiger Polymere sollte auf die Hygroskopizität dieser Kunststoffe aufmerksam gemacht werden.

Einige Kunststoffe neigen dazu, Feuchtigkeits- oder Agglutinat-Wasser aufzunehmen, da sie polare hydrophile Gruppen enthalten, wie ABS, PMMA, PA, PC, PPE usw., die Trocknungsbehandlung beim Spritzgießen benötigen, um die Hydrolyse zu verhindern.


KONTAKTIERE UNS

Email :info@hsextruder.com

Telefon: 86-25-52657506.

Adresse: 7 Zhongxing Road, Lishui Wirtschaftszone, Nanjing, Jiangsu, China

Schnelle Links

PRODUKTLISTE

PRODUKTANFRAGE

Feed back

Copyright © Nanjing Haisi Extrusionsgeräte Co., Ltd.