Nachrichten

Zuhause » Nachrichten » Produktnachrichten. » Materialeinführung. » Häufige Probleme und Gegenmaßnahmen der Kunststoffgranulationsmodifikationsverarbeitung (5)

Häufige Probleme und Gegenmaßnahmen der Kunststoffgranulationsmodifikationsverarbeitung (5)

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Vera.     veröffentlichen Zeit: 2017-07-07      Herkunft:Powered

Häufige Probleme und Gegenmaßnahmen der Kunststoffgranulationsmodifikationsverarbeitung (5)


Brückenphänomen im Trichter

Ein Grund ist zu viele Füllstoffe, Feuchtigkeitsabsorption, Agglomeration, was zu einer erhöhten Reibung zwischen der Mischung und der Trichterwand führt. Hinzufügen \"Weißöl\" oder andere flüssige Schmiermittel, die die Reibung zwischen der Mischung und der Trichterwand und deren Mischung reduzieren, kann das Überbrückungsphänomen lösen;

Ein weiterer Grund ist die Agglomeration der Mischung (durch hohe Temperatur oder hinzufügen zu viel flüssigen Additiven). Reduzieren Sie die Trocknungstemperatur oder eine hohe Mischzeit, reduzieren Sie die Menge an flüssigen Additiven, fügen Sie Pulverharz- oder Additive hinzu (wie hochgummipulver, als Pulver, PP-Pulver usw.), dass mit der Absorption von Ölmaterialien das Überbrücken lösen können Phänomen.

Brückenphänomen beim Füttern

Hauptsächlich weil zu niedriger Schmelzpunkt einiger Verarbeitungshilfsmittel und zu hoher Temperatur der ersten und der zweiten Zone, das Material im Fütterungssilo erweicht und an der Anlagenwand haftet, was zu nachfolgenden Fütterungsschwierigkeiten führt. Die ordnungsgemäße Reduzierung der Verarbeitungstemperatur der ersten und der zweiten Zone kann das Brückenphänomen lösen.

内页 _08.内页 _09.

KONTAKTIERE UNS

Email :info@hsextruder.com

Telefon: 86-25-52657506.

Adresse: 7 Zhongxing Road, Lishui Wirtschaftszone, Nanjing, Jiangsu, China

Schnelle Links

PRODUKTLISTE

PRODUKTANFRAGE

Feed back

Copyright © Nanjing Haisi Extrusionsgeräte Co., Ltd.